You are here: Home Führerscheinklassen (Stand Januar 2013)

Führerscheinklassen (Stand Januar 2013)

Seit Januar 2013 gelten europaweit einheitliche neue Klassen.

Anhand der Tabelle bekommst Du eine Übersicht über die von uns angebotenen Führerscheinklassen und deren Vorbedingungen.

Klassemin. AlterBeschreibungBedingung
Mofa15Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor, maximal 25 km/h bbH, Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor
AM16Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen),dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (Leermasse maximal 350 kg) mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit (BbH) von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm oder einer maximalen Nenndauerleistung bis zu 4 kW im Falle von Elektromotoren / Krafträder mit einer durch die BbH von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen (Fahrräder mit Hilfsmotor)
A116Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum bis zu 125 ccm und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50ccm bei Verbrennungsmotoren oder einer BbH von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung bis zu 15 kW
A218Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW; Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,2 kW/kg.
A24 (20)Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die BbH von mehr als 45 km/h, dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symetrischen angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren oder einer BbH von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kWmind. 2-jähriger Vorbesitz Klasse A2 und prakt.Prüfung oder Direkteinstieg ab 24 Jahre
B18 (BF17)Kraftfahrzeuge,ausgenommen KFZ der Klassen AM, A1, A2 und A, mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5 t, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen, außer dem Fahrzeugführer, ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern 3,5 t zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten werden).Begleitetes Fahren ab 17 Jahren möglich (BF 17)
B9618 (BF17)Fahrzeugkombinationen die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger über 750 kg bestehen und wo die zulässige Gesamtmasse der Kombination über 3,5 t und bis max. 4,25 t liegt.Führerschein Klasse B und Fahrerschulung notwendig, auch mit BF 17 möglich
BE18 (BF17)Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers 3,5 t nicht übersteigt.Führerschein Klasse B, auch mit BF 17 möglich
C118 Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A, mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t, aber nicht mehr als 7,5 t, und die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).Vorbesitz Klasse B
C21 (18)Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A, mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).Vorbesitz Klasse B
C1E18Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C1 (oder auch der Klasse B) und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg (bei der Klasse B von mehr als 3,5 t) bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 12 t nicht übersteigt.Vorbesitz Klasse C1
CE21 (18)Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse C und Anhängern oder einem Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.Vorbesitz Klasse C
D121 (18)Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A, die zur Beförderung von mehr als 8 aber nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind und deren Länge nicht mehr als 8m beträgt (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).Vorbesitz Klasse B
D24Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A, die zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).Vorbesitz Klasse B
D1E21 (18)Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.Vorbesitz Klasse D1
DE24Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.Vorbesitz Klasse D